Buchtipps

ugur-akdemir-XT-o5O458as-unsplash

In diesem Beitrag findet ihr Buchtipps rund ums Thema „reisen“.

Ich empfehle euch Bücher, die ich selber gelesen und für gut befunden habe. Das können Ratgeber und Sachbücher oder auch Romane sein.

Kauft ihr ein Buch über den hinterlegten Link, bekomme ich eine kleine Provision. Für euch ändert sich dadurch nichts.

Schaut immer mal wieder rein, es kommen regelmäßig neue Buchtipps dazu!

Und jetzt viel Spaß beim Lesen!

In dem Buch “Solotrip” von Annika Ziehen erzählt die Autorin vom Glück des Alleinreisens und gibt praktische Tipps für eine Solotour. Auch wenn das Buch schon 2017 erschienen ist und manche Details sicherlich nicht mehr ganz aktuell sind, macht es Lust darauf, den nächsten oder ersten Solotrip zu planen.

Der Klassiker für alle allein reisenden Frauen!

In dem Buch „Fräulein Draußen“ von Kathrin Heckmann schreibt die Autorin in 13 Kapiteln über einige ihrer Wanderungen und davon, wie diese sie verändert und wachsen lassen haben.

Sie erzählt von ihren ganz persönlichen Ängsten und Zweifeln und schildert, wie sie sich ihnen auf ihren Reisen stellt und sie überwindet. Das ganze Buch ist ein Plädoyer dafür, die eigene Komfortzone zu verlassen, mutig zu sein und Neues zu wagen. Und auch dafür, sich trotz aller Bedenken alleine auf den Weg zu machen. Um am Ende stolz auf sich und darüber zu sein, das alles ganz alleine geschafft zu haben.

Auf Weitwanderwegen die Welt entdecken!

Das Buch “HAPPINESS IS HOMEMADE” von Kerstin Bürk ist voll mit Ideen, Inspirationen, Vorlagen und wunderschönen Bildern rund ums Vanlife.

Mit DIY-Ideen, Rezepten und Achtsamkeitsimpulsen ist wirklich für jede etwas dabei. Und ganz nebenbei erzählt Kerstin noch ihre Reisegeschichte von ihrer Tour durch Europa und Nordafrika mit ihrem Minivan Patscho.

Ein so schönes Buch – nicht nur für die Vangirls unter euch!

Inspirationen für die nächste Reise mit deinem rollenden Zuhause.

Mikroabenteuer – ein Begriff den man immer häufiger hört und der, das ist zumindest mein Gefühl, durch Corona nochmal präsenter geworden ist. Abenteuer vor der Haustür sozusagen, ohne viel Organisation und Aufwand.

Das Buch “Mikroabenteuer” von Christo Foerster steckt voller guter Gründe für mehr Abenteuer im Leben und gibt direkt hilfreiche Tipps für die Durchführung mit an die Hand.

Ein Buch für mehr Abenteuer in deinem Alltag!

Der Salzpfad ist die Geschichte von Raynor und ihrem Mann Moth, die durch Schicksalsschläge alles verlieren und ihr Leben plötzlich neu beginnen müssen. Sie beschließen, trotz Moths schwerer Krankheit, den South West Coast Path entlang der englischen Küste zu wandern. Eine Wanderung zurück ins Leben und in eine neue Zukunft.

Eine bewegende Geschichte über das Leben, die Liebe und die Kraft der Natur – eindrücklich und sehr persönlich erzählt.

Die Geschichte eines Neuanfangs – allen Hindernissen zum Trotz.

Was für ein Buch! Grenzgängerinnen erzählt in 20 eindrucksvollen Portraits von starken Frauen, die ihr Glück im Extremen finden und dabei an ihre persönlichen Grenzen gehen – und manchmal auch darüber hinaus.

Inspirierende Geschichten über außergewöhnliche Lebensentwürfe, die einen manchmal betroffen und teilweise schockiert, aber immer staunend und beeindruckt zurücklassen.

Ein Buch über starke Frauen und ihrer Suche nach dem Glück im Extremen.

Wandern, Glück und lange Ohren ist die Geschichte von Lotta und ihrem Esel Jonny, die zu Fuß von München bis ans Mittelmeer laufen.

Eine außergewöhnliche Reise voller Abenteuer und inspirierenden Begegnungen. Ein Reisebericht der etwas anderen Art.

Inzwischen gibt es ein weiteres Buch von Lotta und Jonny. In Sonne, Meer und lange Ohren erzählt Lotta davon, wie sie mit Jonny im eigens für ihn ausgebauten Bus zum Überwintern an die Atlantikküste fährt.

Eine Alpenüberquerung mit Esel.

Kommentare

  1. Liebe Sara, vielen Dank für die tollen Buchtipps. Ganz sicher werde ich das ein oder andere Buch durchlesen 😉👍 im Moment lese ich noch “die geilste Lücke im Lebenslauf” von Nick Martin. Auch sehr faszinierend. Von humorvoll bis Atemberaubend geschrieben. Liebe Grüße, Kadisha 🌺😊